. .
 
Logo

Kantonschule Enge

Zürich

Kantonsschule Enge
Steinentischstrasse 10
8002 Zürich
Tel. 044 286 76 11
 
 
 
 

Überblick

Die Kantonsschule Enge bildet seit über 100 Jahren junge Handelsleute aus. Heute führt sie eine Handelsmittelschule (HMS) und bietet gymnasiale Lehrgänge mit den Profilen «Neue Sprachen» und «Wirtschaft und Recht» an.

Schüler und Schülerinnen, welche die sprachliche Herausforderung suchen, können sich für den Immersionslehrgang anmelden (zweisprachige Matur Englisch/Deutsch und Austauschprogramm mit unseren Partnerschulen in San Francisco), und engagierten Jugendlichen steht der sogenannte Akzentlehrgang im Gymnasium offen (Schwerpunkt auf internationaler Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit, Aufenthalt im Ausland).

Die Schulleitung, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich über Ihr Interesse an der Schule - vielleicht dürfen wir Sie einmal begrüssen und Ihnen auf einem Rundgang eine architektonisch aussergewöhnliche Schulanlage im Zentrum von Zürich zeigen.



News

Informationen zur Aufnahmeprüfung 2017
27.09.2016

Am Dienstag, 8. November 2016, 19.00 Uhr, findet in der Aula der Kantonsschule Enge ein Informationsabend für Eltern und zukünftige Schülerinnen und Schüler statt. Eine Anmeldung für den Informationsabend ist nicht erforderlich. Weitere Angaben zum Anmeldeverfahren und zur Aufnahmeprüfung finden Sie online. (rub, fld)

Schneesportlager 2017
15.11.2016

Die Vorbereitungen für das Schneesportlager 2017 in Davos laufen bereits. Am Montag, 21. November 2016 um 18:00 Uhr wird auf dem neuen KEN-Intranet das Anmeldeportal geöffnet. Da die Plätze limitiert sind, werden die Anmeldungen nach Eingangsdatum berücksichtigt. Die ersten Informationen zum Schneesportlager 2017 sind im verlinkten Dokument ersichtlich.

Wir freuen uns auf ein tolles Lager in Davos! (stm)

Technikwoche 2016
02.10.2016

Vom 3.10 bis 7.10 findet an der KEN die Technikwoche für Erstklässler/innen statt. Auch dieses Jahr wurde wieder ein spannendes Programm zusammengestellt, u.a. mit Exkursionen ans Paul Scherrer Institut und an die ZHAW Wädenswil sowie Workshops zu Brückenbau, Robotik oder zur Klimabilanzierung. (las)